Impressum

Impressum

 

Enneastar wurde von Markus Brunner ent­wickelt (seit 2014), ebenso auch diese Home­page.

Auf dieser Seite geben wir Einblick, wie Enneastar (digital) organisiert ist.

 

 

Enneastar wird von Markus Brunner verantwortet.


 

 

Adresse

Markus Brunner, Eidmatt­strasse 16, 8032 Zürich, Schweiz

Für die Kontakt­nahme benutzt man am einfach­sten das Kontaktformular. ☺

Dieses wird an folgende E-Mail-Adresse weitergeleitet:

E-Mail-Adresse

Registered Trade Mark ®

Der Name Enneastar ist seit 2015 in der Schweiz registriert und geschützt (siehe Grafik). Damit soll ein Miss­brauch ver­hindert werden. Um Enneastar auch in anderen Ländern zu schützen, wurden relevante Domains reserviert. Diese werden jeweils auf www.enneastar.ch (diese Homepage) umgeleitet.

Swissreg-Eintrag

 

Der Name Enneastar ist eine Kombination von zwei Wörtern und erinnert an die Nähe zum Enneagramm.

Enneastar wird "Ennea-Star" ausgesprochen. ☺

www.enneastar.ch
www.enneastar.ch

Homepages

Sowohl www.enneastar.ch (diese Home­page) wie www.enneastar.net (Online-Kurs) wurden mit jimdo erstellt.

 

Wir sind dankbar, wenn Sie uns defekte Links melden. ☺ Ausnahme: Das Literatur­verzeichnis der Enneagramm-Geschichte kann nicht mehr aktuelle Links ent­halten. Diese werden aber trotz­dem (mit Abruf­datum) ausgewiesen.

 

Online-Kurs
www.enneastar.net

Der Online-Kurs wird auf der E-Learning-Plattform rissip.com angeboten. Wer bei unserem E-Learning-Partner eine Lizenz kauft, bekommt dadurch das Pass­wort für  www.enneastar.net. Dieses Pass­wort funktio­niert auch unab­hängig von rissip.com.

 

In www.enneastar.ch gebraucht Markus Brunner die wir-Form, auch wenn er Enneastar letzt­lich allein ver­antwortet. Markus betont damit, dass Enneastar immer wieder Team­work ist und seine Ent­wicklung vielen, ganz unter­schied­lichen Menschen verdankt. Ausserdem ist seine Frau ein wichtiger Teil des kleinen Teams. – In allen Kursen sprechen wir uns grund­sätz­lich per Du an.

 

Alle Media-Dateien auf www.enneastar.ch (Audios in 9 Typen, Film in Spiritualität) wurden von Markus Brunner erstellt und werden mittels sicherer Verbindung (https) von www.enneastar.com (nach)geladen. Auf youtube ist (nur) ein Enneastar-Trailer (2017) zu finden. ☺

 

www.enneastar.com
www.enneastar.com

www.enneastar.com wurde von Markus Brunner direkt in html5 programmiert (mit pspad) und stellt – wie oben erwähnt – vor allem Media-Dateien für www.enneastar.ch (diese Homepage) bereit.

 

www.enneastar.com enthält auch Material, das (noch) in keinen Kurs ein­ge­flossen ist. Das liegt daran, dass sich der neun­zackige Stern von Enneastar zum Teil auch als Exegese-Tool für komplexe, biblische Texte eignet, was (nur) im Aufbaukurs kurz thema­tisiert wird.

 

www.MarkusBrunner.faith
www.MarkusBrunner.faith

Nebst den oben erwähnten Home­pages hat Markus auch noch eine private Daten-Homepage, mit der er seit über 20 Jahren seine Rund­briefe, ein paar seiner Hör­predigten und vor allem Predigt­skripte sammelt. Sein Heilsarmee­offiziers­dienst hinter­lässt eine Daten-Spur, die er auf dieser Home­page transparent macht. ☺

Die Daten-Homepage ist über www.MarkusBrunner.faith – oder kürzer: www.markus.li – erreichbar. Sie hat nichts mit Enneastar zu tun, weist mit einem Link aber auf Enneastar hin. ☺

 

2-Minuten-Test, Quiz

Der 2-Minuten-Test und das Quiz Die Goldene Regel wurden von Markus Brunner ent­wickelt und werden mit Tools von www.onlineassessmenttool.com angeboten. Eine interessante Statistik zum 2-Minuten-Test findet man unter Konzept.

Rating, Upload-Formuar

Das Star Rating (Comments-Formular) für den 2-Minuten-Test und das Bestell-Formular, um individuelle Erklärungen für das persön­liche Stern-Diagramm zu bekommen, werden mit Tools von www.powr.io angeboten.

Pareto-Prinzip

Diese Homepage basiert auf dem Pareto-Prinzip. Dieses lautet: Mit 20% Auf­wand erreicht man 80% des gewünschten Ergebnisses. Wir bieten mit den Seiten 2-Minuten-Test, 9 Typen, Stern-Diagramm für wenig Zeit und Geld (vieles ist gratis) ein Tool zur Selbst­reflexion, das Ihnen neue Impulse geben kann – sowohl für Ihr privates Leben wie auch für Ihre beruf­liche Teamarbeit. ☺

 

Für die unter über uns "versteckten" Unterseiten (Konzept, Spiritualität, Geschichte) sind wir vom Pareto-Prinzip abgewichen. – Insbesondere die (Enneagramm-)Geschichte ist ein "Buch", dem akribische Recherche voraus­gegangen ist. – Diese Seiten sind für die­jenigen gedacht, die sich vertieft mit Enneastar befassen wollen und sich hierfür auch die notwendige Zeit nehmen.

Warum?

Warum gibt es Enneastar? Ursprüng­lich ent­wickelte Markus Brunner den Persön­lich­keits­kurs Enneastar für seine seel­sorger­liche Pionier­arbeit in der Heilsarmee Luzern (2013-2018). Seit­her erlebt er immer wieder, dass Enneastar Menschen neu inspiriert, ob in der Schweiz oder in Deutschland (oder auch ein wenig in Österreich). ☺

Seit Sommer 2018 wohnt und arbeitet Markus in Zürich. Er ist – zusammen mit seiner Frau – ver­antwort­lich für die "Division Ost" der Heilsarmee Schweiz. Enneastar gebraucht er weiter­hin für persön­liche Beratungen und Teamentwicklung.

Heilsarmee

Enneastar wird grund­sätz­lich in deutscher Sprache ange­boten. Über­setzungen in die franzö­sische und englische Sprache wurden von der Heilsarmee Schweiz gemacht, um Enneastar in mehr­sprachigen Kongressen und Seminaren als "selbst­reflektie­rende Erfahrung" anzu­bieten – innerhalb und ausser­halb der Heilsarmee.

Die biblische Spiritualität von Enneastar ist mit dem Evangelium, das die Heilsarmee lebt und verkündet, kompatibel.

 

Ein Ziel der Heilsarmee als Kirche ist es, jedem Heilsarmee­offizier einen Rahmen zu schaffen, damit er das realisieren kann, was ihm wirklich am Herzen liegt – in seiner Arbeit für Gott und Menschen. Für Markus Brunner ist Enneastar ein solches Herzensanliegen. ☺

Enneagramm-Forum

Markus Brunner ist seit 2019 Mitglied vom Enneagramm Forum Schweiz.

 

 

 

 

Homepage-Übersicht

Sie befinden sich auf der grau hinterlegten Seite.

 

 

Impressum